Titelbild für Artikel So sehen Sieger aus
TEXT: Astrid Schwamberger

So sehen Sieger aus

Gemeinsam mit der SHS Academy hatte die HRS Group in der letzten Check-in eine Teilnahme am Lehrgang zum »Certificate in Revenue Management« ausgelobt. Das Rennen um den 2000-Euro-Kurs hat Sabine Weishäupl aus dem Hotel Krone in Bretten gemacht: Fortuna und einer überzeugenden Bewerbung sei Dank.

Riesengroß sei die Freude gewesen, als sie von ihrem Sieg erfahren hat, sagt Sabine Weishäupl. Gerade erst war die Chefin des Hotels Krone in Bretten nahe Karlsruhe aus dem Urlaub zurückgekommen, schon durfte sie ihre Koffer wieder packen: für die Teilnahme am ersten Modul des Lehrgangs zum »Certificate in Revenue Management« in Düsseldorf. Auf dem Programm: die Grundlagen für modernes Revenue Management. An vier weiteren Terminen wird sie die strategische Seite des Themas kennenlernen, die operativen Prozesse und die Anwendung dieser Strategien auf weitere Leistungsbereiche eines Hotels sowie deren Transfer in ihren Alltag. »Ich glaube, ich kann von jedem Modul etwas mitnehmen.«

Luft nach oben

Der Zeitpunkt für diese Weiterbildung kommt für die Gewinnerin wie gerufen. Es sei höchste Zeit für die Fein­arbeit, glaubt Weishäupl. Denn nachdem sie 1999 – zunächst gemeinsam mit ihren Eltern – das traditionsreiche Hotel Krone am Marktplatz »mit großem Investitionsstau« übernommen hatte, habe es erst einmal gegolten, die Ärmel hochzukrempeln. An ein professionelles Revenue Management für das 53-Zimmer-Haus sei da zunächst nicht zu denken gewesen. »Da hatte man einfach null Komma null Prozent den Kopf dafür.«

04 Dsc9231 Bearb

Rüstzeug für besseres Revenue Management: Gewinnerin Sabine Weishäupl

Mittlerweile habe sich jedoch einiges geändert: Das Haus ist wieder fit und wird gut angenommen, die Buchungszahlen steigen – »das Produkt stimmt«. Damit allein will sich die Krone-Chefin aber nicht zufriedengeben: Weil das Revenue Management während ihrer Ausbildung in einem angesehenen Vier-Sterne-Haus kein großes Thema gewesen war, hatte sie im vergangenen Jahr ein Seminar zum Thema Yield Management belegt. Danach sei ihr klar gewesen: Da ist noch Luft nach oben!

Mit neuen Werkzeugen in die Zukunft

Genau in diese Höhen vorzudringen und damit eine Lücke im eigenen Haus zu schließen ist Sabine Weishäupl nun ein echtes Anliegen. »Das möchte ich jetzt von der Pike auf lernen und mein Wissen weitergeben«, sagt sie und freut sich darauf, »die Werkzeuge an die Hand« und »ein besseres Gespür für die Zahlen« zu bekommen.